© Virginie Meigné

Compagnie Chaliwaté und Compagnie Focus

Dimanche
Objekttheater

Irgendwann in naher Zukunft ...

Eine Familie will zu Hause einen ganz normalen Sonntag genießen. Doch die Wändewackeln, draußen tobt sintflutartiger Regen und ein heftiger Sturm zieht auf. Inmitten dieses Unwetters versucht die Familie, den Schein der heilen Welt zu wahren und ihren üblichen Tätigkeiten nachzugehen.

Zur selben Zeit, an einem anderen Ort, kämpft sich ein Tierfilm-Team durch die Apokalypse auf der Suche nach den letzten noch lebenden Spezies: drei wilde Tiere, kurz vor dem Aussterben ...

  • Einlass: 19:30 Uhr
  • Beginn: 20:00 Uhr
  • Preis: 17 €

Weitere Informationen

Zwischen bösem Traum und unentrinnbarer Realität zeichnet „Dimanchemit Witz und Poesie das Bild einer Menschheit, die von unkontrollierbaren Naturgewalten überrollt wird.

Die Aufführung vereint Objekt- und Figurentheater, Physical Theatre, Schauspiel und Videokunst zu einem intensiven Erlebnis für die ganze Familie. Eindrücklich und unterhaltsam beleuchtet sie die absurde Unbekümmertheit des Menschen angesichts des ökologischen Zusammenbruchs der Welt.

 

Sonntag, 26. Mai 2024, 20 Uhr

Montag, 27. Mai 2024, 10 Uhr

Geeignet für: Kinder ab 10 Jahren

Spielzeit: 75 Minuten

 

Julie Tenret, Sicaire Durieux, Sandrine Heyraud Spiel // Julie Tenret, SicaireDurieux, Sandrine Heyraud Konzept, Text und Regie // Joachim Jannin, Jean-Raymond Brassinne Marionetten // Emmanuel Chessa, Aurélie Deloche, GaëlleMarras Mitarbeit Marionetten // Zoé Tenret Bühne // Fanny Boisard Kostüme //Tristan Galand Bildregie 

Mit Freunden teilen

Fragen zu Tickets
oder Veranstaltungen?

Skip to content