Entdecken Sie hier die neuen Merchandise-Artikel der Stadt Viersen.

Gutschein Familienfest „Vier sind Viersen“ - Veranstaltungsblock 3

Programm:                                                                                                                                                                                                                                                                                                            White Hackle Pipes and Drums | Sa4 | Klaus der Gaukler | Lila Lindwurm | Lieselotte Quetschkommode | Viersen All-Stars                 

Nun findet es doch noch statt, das große Familienwochenende zum 50. Geburtstag der Gesamtstadt Viersen – wenn auch etwas anders als ursprünglich geplant: Unter dem Motto „Vier sind Viersen“ wird statt der Festwiese auf dem Hohen Busch die benachbarte Kulturbühne auf dem Ascheplatz an der Josef-Kaiser-Allee am 8. und 9. August zum Schauplatz eines bunten Programms für Jung und Alt, für Groß und Klein, für Boisheim, Dülken, Süchteln und Alt-Viersen.

Aufgrund der derzeitigen Kontaktbeschränkungen und um die Menge der Autos auf dem Platz zu kontrollieren, ist das Familienfest in drei Veranstaltungsblöcken unterteilt.

Der Eintritt ist für alle drei Blöcke frei. Pro Pkw ist jedoch eine Gebühr von 10 Euro in Form eines Gutscheins zu entrichten, der sich vor Ort in Snacks und Getränke aus dem Angebot des VIERFALT-Shops „ummünzen“ lässt.

WICHTIG: Die Gutscheinrechnung gilt gleichzeitig als Einlassticket! Ihren Gutscheincode erhalten Sie am Veranstaltungstag bei Einlass. Diesen müssen Sie bei Ihrer Bestellung im VIERFALT-Shop angeben, um den 10 Euro-Gutschein einzulösen.

Der Sonntagnachmittag gehört der ganzen Familie und vor allem den Kindern. Zum Einlass ab 14 Uhr sorgt ein Straßenkünstler für artistische Unterhaltung mit hohem Spaßfaktor. Offiziell geht es um 15 Uhr los mit den White Hackle Pipes and Drums, die mit ihren Trommeln und Dudelsäcken nach Schottland und in keltische Regionen entführen. Unter „Sa4“ firmiert im Anschluss das Saxofonquartett des Viersener Sinfonieorchesters Opus 125. Klaus der Gaukler verzaubert Kids und Erwachsene gleichermaßen – und das gilt ebenso für Lila Lindwurm und Lieselotte Quetschkommode, die auf unserer Kulturbühne am Hohen Busch rocken werden bis die Funken fliegen.

Denn der Musikclown Anders ist hüpfvergnügt. Sein Urlaubskoffer ist gepackt und bald geht es los in die Ferien. Während er an der Clownshaltestelle auf seinen Bus wartet hat er aber noch reichlich Zeit mit den Zuschauern zu singen, zu tanzen und davon zu erzählen, was in den Ferien alles passieren kann. Eine fantastische, musikalische  Reise vom Baggersee bis zum Fußballplatz. Die quirlige Künstlerin mit der Sonnenblume im Haar, Liselotte Quetschkommode, versprüht als Glücksbotschafterin gute Laune und steht ein für mehr Mitmenschlichkeit, Nähe und Vertrauen. Von den Nordseeinseln bis nach Bayern schenken ihre Konzerte dank ihrer Kreativität einfach Lebensfreude.

Mit einem zweiten Set der „Viersen All Stars“ und einem virtuellen Feuerwerk erreicht das Familienwochenende den Schlusspunkt.

Das Geschehen auf der Bühne und die Gestaltung des Publikumsbereichs folgen selbstverständlich den Corona-Regeln, sprich: Basis ist immer noch das „Autokino“-Prinzip, der Wagen darf aber voll besetzt sein. Außerdem wird an einer Lösung gearbeitet, die vorsieht, sich – mit Sicherheitsabstand zur „Nachbarschaft“ – um den eigenen Pkw herum im Freien bewegen zu dürfen. In jedem Fall hat man doppeltes Vergnügen, denn man erlebt die Akteurinnen und Akteure sowohl live auf der Freilichtbühne als auch überlebensgroß auf zwei riesigen LED-Wänden.

Samstag, 9.8.2020
Einlass 14.00 / Beginn 15.00

 

Gutscheine können auch beim Fachbereich Kultur der Stadt Viersen erworben werden ab dem 20.7 (Heimbachstraße 12, 41747 Viersen).

Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 8-16 Uhr, Fr 8-13 Uhr und nach Vereinbarung, Tel. 02162/101-466 oder -468, kartenvorverkauf@viersen.de

10,00 

Verfügbarkeit: 148 vorrätig

0